Bergrallye Seggauberg 2003
Nach jahrelanger Absti-nenz im Bergrallye-Lager nützte Erich Plasch die Gelegenheit, um beim heimatnahen Lauf auf den Seggauberg heuer endlich wieder Rennluft zu schnuppern. Und wie, auf den beiden Trainingsläufen konnte die optimale Linie gefunden werden und so wurden alle 3 Wertungläuft souverän gewonnen. Somit konnte Erich Plasch bei seinem Bergrallye-"Comeback" sofort die Gruppe N bis 2000 ccm für sich entscheiden. Nächster Auftritt: Steiermark-Rallye 2003
Steiermark-Rallye 2002
Nach der völlig neuen 1. Etappe der Rallye im Raum um Bad Mitterndorf, mit Fahrten um Krungl und auf die Tauplitzalm und herunter über die Mautstrasse, war man für Samstag frohen Mutes, immerhin wären dort die bekannten Prüfungen zu fahren gewesen. Doch nachdem man schon auf der 1. Etappe wegen falscher Reifenwahl 18. Sekunden verlor, schlug Samstag früh der Defektteufel zu und ein Kupplungsschaden bedeutete das frühe AUS.